Regenbogen

Der Regenbogen
Ein Regenbogen entsteht, wenn es regnet und gleichzeitig die Sonne scheint. Dann wird das Licht in den Regentropfen zwei Mal gebrochen. Die farbigen Lichtstrahlen nehmen wie auch bei der Brechung am Prisma voneinander abweichende Wege. Durch den weiten Weg kann nur eine Farbe genau in unser Auge gelangen. So trifft zum Beispiel von einigen Tropfen nur das Rot, von anderen nur das Blau die Pupille unseres Auges. Als Gesamteindruck erhalten wir den vielfarbigen Regenbogen: Rot außen und Violett innen.