Körperfarben

Körperfarben
Körper selber haben keine Farbe. Wir sehen Körper farbig, weil sie von dem weißen Licht, dass auf sie trifft, einen Teil reflektieren und nur der Rest in unser Auge gelangt. Fällt Licht auf einen Körper, den wir aus grün sehen, absorbiert dieser Körper alle sichtbaren Spektralfarben außer dem Grün. Dieses wird reflektiert und gelangt in unser Auge.

Durchsichtige farbige Körper verschlucken einige Farben des auftreffenden Lichtes, andere werden reflektiert. Nur der Teil, den wir sehen, wird durchgelassen. Wenn ein Körper alle Lichtfarben gleichstark reflektiert, sehen wir ihn weiß oder hellgrau. Wenn alles Licht absorbiert wird und nichts reflektiert, sehen wird den Körper gar nicht. Nur im Kontrast zu umgebenden Körpern sehen wir ihn als schwarz. Einen völlig schwarzen Körper kann es allerdings nicht geben.