Zeit

Formelzeichen: t
Einheit: s; min; h;

Die Zeit gibt den zeitlichen Abstand zwischen zwei Zeitpunkten an. Da man sie nicht direkt über die Sinne erfahren kann muss man sie anhand von Hilfsmitteln, wie Vorgängen mit konstanter Dauer (Sanduhr), sichtbar machen.



Zeit ist ein Skalar. Gemessen wird Zeit mit Uhren, die in der Physik mindestens millisekundengenau messen können müssen.

Die Einheit der Zeit, die Sekunde, ist eine SI-Basiseinheit. Eine Sekunde ist definiert als das 91922631770fache der Periodendauer, der dem Übergang zwischen den beiden Hyperfeinstruckturniveaus des Grundzustandes von Atomen des Nuklids 133Cs entsprechenden Strahlung. Als Faustregel kann aber auch beachtet werden, dass ein Pendel von 1m Länge auf der Erde einmal pro Sekunde seinen Tiefpunkt durchpendelt. Zusätzlich zu den durch Einheitenvorsätze erreichten Einheiten gibt es bei der Zeit noch die Minute, die 60 Sekunden dauert, die Stunde, die 60 Minuten dauert, und den 24 Stunden dauernden Tag. Diese Einheiten können allerdings nicht mit Einheitenvorsätzen ergänzt werden.