Kraft

Formelzeichen: F
Einheit:

    equation

Eine Kraft wirkt dann auf einen Körper, wenn er eine Masse hat und beschleunigt wird. Dabei ist die anliegende Kraft das Produkt von Masse m des Körpers und Beschleunigung a:

F = m*a

Die Kraft ist ein Vektor. Sie wird gewöhnlich mit einem Kraftmesser gemessen, der aus einer Stahlfeder, die durch die Kraft gespannt wird, besteht.


Die abgeleitete Einheit der Kraft ist das Newton. Ein Newton ist die Kraft, die einen Körper der Masse 1kg mit 1m/s^2 beschleunigt.